AUSGABE: Februar - April 2019

Gesundes Leben: Ein gesunder Lebensstil

Von Sabina Brownstein
Jeder weiß, dass regelmäßige Bewegung und die richtige Ernährung der Schlüssel für ein gesundes Leben sind. Aber es zu wissen und sich auch daran zu halten, sind zwei ganz verschiedene Dinge. Der Ernährungsexperte Michael Pollan hat einen einfachen Rat hinsichtlich einer gesunden Ernährung: „Essen Sie gute Produkte, essen Sie nicht zu viel und hauptsächlich Pflanzen.“ Zu den „guten Produkten“ gehören nicht die verpackten Lebensmittel, deren Zutaten stark behandelt und mit chemischen Zusatzstoffen angereichert worden sind. Wenn ein Nahrungsmittel verpackt und nicht speziell als Bio-Ware ausgezeichnet ist, dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht gut für Ihren Körper. „Nicht zu viel“ bedeutet, dass Sie nur essen sollten, wenn Sie wirklich hungrig sind. Nicht, wenn die Uhr die Essenszeit ankündigt. „Hauptsächlich Pflanzen“ muss nicht heißen, dass Sie zum Vegetarier werden müssen, aber Sie sollten versuchen, wenige tierische Proteine zu sich zu nehmen.

Jede körperliche Betätigung ist gut für Sie, auch einfache Aktivitäten wie Gartenarbeit oder Spazierengehen. Aber je mehr sie tun, umso gesünder werden Sie natürlich sein. Sie können also schrittweise Ihre Spaziergänge verlängern, ins Fitness-Studio gehen, joggen, schwimmen oder Yoga machen, eben das, was Ihnen am besten liegt. •