AUSGABE: Juni - August 2018

Tipps für eine gesunde Haut

Von Sabina Brownstein
Eine gesunde Haut basiert auf einem gesunden Lebensstil. Hier einige einfache Ratschläge, wie Sie Ihre Haut schön und geschmeidig erhalten: Trinken Sie viel Wasser, denn durch Dehydrierung wirkt die Haut matt, fleckig und schlaff. Schlafen Sie jede Nacht mindestens sieben Stunden, damit Ihre Haut Zeit hat, sich zu regenerieren. Am besten liegen Sie dabei auf dem Rücken, um Faltenbildung im Gesicht zu vermeiden. Sie sollten Lebensmittel mit Antioxidanten essen, diese verhindern Entzündungen, die hauptverantwortlich sind für die Hautalterung. Die besten Antioxydanten-Quellen sind Brokkoli, blaue Weintrauben, dunkle Schokolade, Beeren und grünblättrige Gemüsesorten. Zudem sollten Sie sichergehen, dass Sie gesunde Öle und Fette zu sich nehmen. Diese befinden sich in Avocados, Kokosnuss- und Olivenöl und sorgen dafür, dass die Oberhaut fester wird.

Massieren Sie Ihre Haut morgens und abends sanft mit Ölen aus Naturprodukten. Sie sollten darauf achten, qualitativ hochwertige Gesichtspflegeprodukte zu verwenden. Oder stellen Sie Ihre eigenen her: Mit Inhaltsstoffen wie Jojoba-Öl, Shea-Butter, Kokosnuss- oder Hagebuttenöl (Rosa Mosqueta). Gönnen Sie sich hin und wieder entspannende Gesichtsmassagen. Diese stimulieren die Zellen und straffen die Haut auf natürliche Weise. Obendrein fühlen sie sich wunderbar an! •