AUSGABE: Februar - April 2015

Wunder erschaffen

Texto: Jerry Brownstein
schauen Sie nach draußen und Ihre Wahrnehmung wird sich erweitern; stehen Sie morgens auf und Sie werden sich wacher fühlen. Lynch meint damit, dass Sie nur fähig sind, das zu erleben, was Ihr Bewusstsein begreifen kann. Wenn sich Ihr Bewusstsein nun entwickelt und wächst, öffnen Sie sich in allen Lebensbereichen für größere Erfahrungen. Diese neuen Möglichkeiten sind „Wunder“, verglichen mit den eingeschränkten Erfahrungen, die Sie zuvor machen konnten.
 
Die konventionelle Denkweise unserer Gesellschaft lässt diese Wunder nicht zu. Wir sind gefangen in einem limitierten Bewusstsein, das uns neue Möglichkeiten außerhalb unserer beschränkten Weltanschauung nicht erkennen lässt. Der einzige Weg, die Wunder zu erschaffen, die wir auf unserem Planeten benötigen, besteht darin, das Bewusstsein der Menschen zu erweitern… und das beginnt bei Ihnen und mir. Sich selbst positiv zu verändern, ist das Wichtigste, was jeder von uns zur Veränderung der Welt beitragen kann. Diese persönliche Transformationsreise beginnt damit, sich daran zu erinnern, dass wir viel größer sind, als unsere Konditionierungen und Programmierungen uns glauben lassen. Auf der Suche nach diesem höheren Bewusstseinszustand werden Sie die Schönheit und Weisheit Ihres authentischen Wesens entdecken. Ihr Leben wird zur Heldenreise und Sie sind der Star Ihres eigenen Abenteuerfilms.
 



In diesem Film macht sich der Held auf die Suche nach dem großen Schatz, der sein/ihr Leben und das der gesamten Menschheit bereichern wird. Er/sie überwindet alle möglichen gefährlichen Hindernisse und findet den Schatz – aber was dann? Es macht keinen Sinn, einfach nur im Tempel des Lichts zu sitzen und den wertvollen Schatz anzustarren… er/sie muss seine Erfahrungen in die Welt tragen. Einmal mehr muss man auf diesem Weg Gefahren bestehen, aber am Ende gewinnt der Held. Genauso verhält es sich mit den Abenteuern unseres Lebens. Wir gehen in uns, um den großen Schatz unseres wahren, schönen und liebevollen Selbst zu finden. Dieses Ziel zu erreichen, setzt voraus, die Dämonen vergangener Konditionierungen sowie auf dem Ego basierende Zerstreuungen zu überwinden. Unsere positiven Absichten und die tägliche Praxis geben uns die Kraft, den Schatz zu finden – aber was dann? Der nächste Schritt besteht darin, dieses innere Licht bewusst in unsere Welt zu tragen, durch unsere Gedanken, unsere Worte, unsere Taten und unser gesamtes Sein. Dadurch wird unser persönliches Leben in allen Bereichen wunderbarer. Aber wie kann dies zur positiven Entwicklung unserer Welt beitragen?



 
Stellen Sie sich bitte einen schönen Teich vor, der ganz still daliegt. Wenn Sie einen Stein hineinwerfen, breiten sich nach außen hin in alle Richtungen sanfte Wellen aus – Kräuselungen auf einem Teich. Wenn Sie Ihr wahres Ich erkennen und es in die Welt tragen, werden Sie kleine Wellen auf dem Lebensteich auslösen. Der Schein Ihres inneren Lichtes wird jeden berühren, mit dem Sie in Kontakt kommen. Egal, ob zu Hause, bei der Arbeit oder einfach auf der Straße. Jeder, mit dem Sie in Berührung kommen, wird dieses Licht an andere Menschen weitergeben, diese geben es wieder weiter… und so weiter und so fort… wie kleine Wellen auf einem Teich. Indem Sie Ihre innere Schönheit nach außen tragen und anderen als Lichtsignal dienen, verändern Sie die Welt. 
 
Auf diese Art und Weise schaffen Sie Raum für alle Menschen, die wie Sie ihr höchstes Potential erreichen wollen. Und wenn eine bestimmte Anzahl an Menschen die wahre Natur der Liebe, der Freundlichkeit und Kooperation entfaltet hat, dann wird die Verwirklichung einer besseren Welt nicht nur eine theoretische Möglichkeit sein, die Welt wird sich bereits zum Positiven gewandelt haben. Manche mögen es als naiv oder undurchführbar erachten, daran zu glauben, dass wir diesen Himmel auf Erden erreichen können, aber „der Himmel ist kein Ort, sondern ein Bewusstseinszustand“. Und wir haben die Kraft, dieses himmlische Bewusstsein im Hier und Jetzt zu erschaffen. Dies ist die große Chance, die uns in diesen aufregenden Zeiten präsentiert wird, und weil immer mehr von uns auf diese Heldenreise gehen, werden wir eine Welt erschaffen, in der die Wunder von gestern die Realität von heute sind.