AUSGABE: August - Oktober 2011

DIE MAGIE BEWUSSTEN LEBENS

Text: Jerry Brownstein







Sei der Wandel, den Du zu sehen wünscht…

In diesem inspirierenden Satz hallt die aufkeimende Erkenntnis wider, dass wir unser individuelles Bewusstsein erweitern müssen, wollen wir in unserem Leben und in der Welt, die uns umgibt, für positive Veränderungen sorgen. Dies bedeutet, dass wir lernen müssen, unsere Gedanken, Sprache und Aktionen bewusst auszuwählen, damit sie eine klare Reflektion unserer höchsten Ideale sind. Um dieses Niveau eines erweiterten Bewusstseins zu erreichen, musst Du zuerst in Dein Inneres reisen, um Dich mit Deinem wahren, authentischen Ich zu verbinden, und dann kannst Du diese einzigartige innere Schönheit in die Welt bringen – durch Dich und als Du selbst. Auf dieser Reise der Selbstfindung müssen viele Hindernisse überwunden werden, aber das Universum unterstützt Dich mit magischer Hilfe und wird Dich zu Deinem Ziel führen.

Das erste Hindernis, dem wir begegnen werden, ist unser eigenes Glaubenssystem – diese erlernten Verhaltensweisen, mit denen wir der Welt begegnen. Diese Ansammlung von Einflüssen, die wir von unserer Familie, der Gesellschaft, der Religion oder den Medien mit auf den Weg bekamen, hat uns darauf programmiert, dass uns gewisse Situationen glücklich machen, andere uns verärgern, wiederum andere geben das Signal für Nervosität, Furcht, Konfusion, Sorgen – oder was auch immer. Diese Werte und Polarisierungen, die wir in unserer Kindheit aufgesogen haben, sind im Laufe der Jahre stärker und stärker geworden, sie bilden die Grundlage für die Art und Weise, wie wir auf die Geschehnisse in unserem Alltagsleben reagieren.
 



Um zu verstehen, wie das funktioniert, lasst uns auf nur eine dieser Emotionen blicken, zum Beispiel die Wut. Durch Deine Konditionierungen wurdest Du „programmiert“, in gewissen Situationen Wut zu fühlen, jedes Mal, wenn Du eine ähnliche Erfahrung gemacht hast, wurde die ursprüngliche wütende Reaktion gestärkt. In Deinem Bewusstsein hast Du eine Kette von Wut geschaffen, und jede zusätzliche Begegnung mit ihr fügt dieser Kette ein neues Glied hinzu. Was in der Kindheit als eine kleine Kette der Wut mit nur wenigen Gliedern begann, ist durch die Glieder, die im Laufe Deines Lebens hinzugefügt wurden, zu einer großen Kette geworden. Deshalb können wir manchmal bei einem ganz trivialen Erlebnis sehr wütend sein, uns dann aber fragen: „Warum rege ich mich wegen einer solchen Kleinigkeit überhaupt auf?“ Es war die Situation, die Dich veranlasste, die gesamte Kette der Wut aufzurufen. Das Gleiche passiert, wenn Jemand oder Etwas irgendeinen Deiner emotionalen „Knöpfe“ drückt. Eine Person, ein Platz, ein Wort oder eine Situation aktivieren eine Deiner vorprogrammierten Antworten. Wenn dieser Knopf gedrückt wird, reagierst Du automatisch mit einer gesamten Lebenskette an Emotionen, die mit dieser Art der Erfahrung verbunden sind.
 
 



Um diesen negativen Kreislauf zu durchbrechen, müssen wir lernen, diesen vorprogrammierten Reaktionen zu widerstehen, sodass wir uns bewusst entscheiden können, wie wir uns in unserem Leben verhalten. Das nennt man Aufmerksamkeit, und obwohl es uns leicht erscheinen mag, ist es doch eine ziemliche Herausforderung. Denn man muss die lebenslange Kontrolle durch „vererbte“ Verhaltensmuster überwinden. Selbst wenn Du die Absicht hast, aufmerksam zu sein, ist es möglich, dass Du immer noch Dinge denkst, sagst oder tust, die nicht in Harmonie mit dem sind, was Du zu sein wünscht – und das ist OK. Es ist natürlich, dass diese tief eingeprägten Reaktionen andauern, aber dieser Widerstand wird sich wie magisch auflösen, wenn Du aufmerksam bleibst. Der Schlüssel ist, Dir darüber klar zu werden, dass Du unbewusst auf eines Deiner alten Verhaltensmuster reagiert hast – und Dich sanft zu korrigieren. Das ist alles, was Du zu tun hast… und es funktioniert, selbst wenn Du Dir darüber erst Stunden oder Tage nach dem Ereignis klar wirst. Allein durch das Bemerken und Korrigieren dieser vererbten Reaktion hörst du auf, der Kette ein weiteres Glied hinzuzufügen. Automatisch eliminierst Du auf einmal sogar noch viele der alten Glieder. Dies bedeutet, dass Du nicht mühsam in Deiner Vergangenheit graben musst, um jeden Augenblick zu korrigieren, in dem Du negative emotionale Verhaltensmuster aufgebaut hast! Alles, was Du tun musst, ist, das Licht der Aufmerksamkeit auf die jeweilige Situation zu lenken, sobald sie auftaucht. Um dann zu beobachten, wie sich dieses Licht in einen kraftvollen Laserstrahl verwandelt, der zahllose Glieder dieser emotionalen Kette auflöst und der Dich im gleichen Moment von all dem Gewicht emotionaler Lasten vergangener Jahre befreit. Magisch!

Aber das ist nur der Anfang. Wenn Du fortfährst, Deine Gedanken, Worte und Taten bewusst zu kreieren, sodass sie mit Deinen höchsten Idealen im Einklang sind, wird sich auch noch eine andere Art der Magie entfalten. Leicht und ganz ohne Kraftanstrengung wirst Du in allen Bereichen Deines Lebens ein höheres Bewusstseinsniveau erleben. Du wirst Dich besser darum kümmern, was Du Deinem Körper zuführst und wie Du ihn gesund erhältst. Dein Geschmack was Musik, Bücher und Unterhaltung angeht, wird sich verfeinern, ebenso wie die Wahl darüber, wohin Du gehst, was Du tust und mit wem Du Zeit verbringst. Das ist die Magie bewusster Evolution, und es ist eine natürliche Reflektion auf die von Dir getroffene Wahl, im Einklang mit Deiner inneren Weisheit zu sein. Wenn Du auf dieser höheren Bewusstseinsebene lebst, wirst Du in allen Aspekten Deines Lebens nach ähnlichen Frequenzen suchen, und dich von Menschen angezogen fühlen, die sich in die gleiche Richtung entwickeln wie Du.






Der evolutionäre Impuls, der durch diese bemerkenswerte Zeit weht, in der wir gerade leben, hat zwei verschiedene, aber miteinander verbundene Aspekte: Erst einmal inspiriert er uns, unser wahres authentisches Selbst zu finden, und dann treibt er uns an, unsere Welt, in der wir leben in eine Reflektion dieser inneren Schönheit zu verwandeln. Wenn unsere Absicht ist, dem Fluss dieser Transformationsenergie zu folgen, beginnt das Universum, uns zu unterstützen und zu leiten. Es beginnt damit, die Barrieren unserer Vergangenheit aufzulösen, durch die „Magie“ der bewussten Wahrnehmung. Wenn wir dann mit unserer inneren Weisheit verbunden sind, werden wir in allen Bereichen wie magisch auf eine höhere Bewusstseinsebene gezogen, sodass unsere Lebenserfahrungen die Evolution unseres Bewusstseins widerspiegeln. Durch diesen Prozess des individuellen Erwachens wird der Rhythmus der Menschheit schließlich in Harmonie mit dem Lied kommen, das in unseren Herzen spielt. Und während sich mehr und mehr von uns transformieren, werden wir wahrhaft zu dem Wandel, den wir zu sehen wünschen. •