AUSGABE: April - Juni 2011

DIE KRAFT DER WAHRNEHMUNG

Texto: Jerry Brownstein
Eine andere exzellente Art, deine Vorstellungskraft für die Transformation deiner Wahrnehmung zu nutzen: Wähle eine positive Sprache, denn alles was du sagst, erreicht auch dein Unterbewusstsein. Sprichst du negative Gedanken aus, werden alte, negative Verhaltensmuster gestärkt. Wenn du darauf achtest, was du sagst, dann wirst du vielleicht Dinge hören wie: „Ich habe nie Glück“, „Das Leben ist hart“, „Du kannst nicht alles haben“, etc. Sobald du anfängst, dir deiner Worte bewusst zu werden, wirst du womöglich erstaunt darüber sein, wie oft du negative Affirmationen von dir gibst. Wählst du bewusst eine positive Sprache, wirst du viele neue und nützliche Überzeugungen entwickeln, die sich in deinem Lebensumfeld widerspiegeln werden. Wann immer also negative Sätze in deinem Kopf auftauchen – oder aus deinem Mund kommen, drück einfach auf den mentalen Löschknopf, und ersetze sie durch Worte, welche die Realität widerspiegeln, die du sehen möchtest.

Die Leute sagen gerne: „Ich werde es glauben, wenn ich es sehe“, aber das ist lediglich eine Illusion, denn wahr ist: „Du wirst es sehen, wenn Du daran glaubst.“ Statt den vererbten Werten zu erlauben, unsere Existenz zu dominieren, haben wir die Kraft, einen neuen Wahrnehmungsrahmen zu schaffen, der unsere Realität im wahrsten Sinne des Wortes verändern kann. Es beginnt alles damit, bewusst auf unsere Gedanken, Worte und Aktionen zu achten, sodass sie die schöne Person reflektiert, die wir sein möchten. In unseren Herzen wohnt eine zeitlose Weisheit, die jederzeit aufleuchten kann. Sobald unser Bewusstsein mit diesem inneren Licht gefüllt ist, verwandelt sich unser Leben in ein Fest der guten Dinge. Jeder von uns hat die Kraft, sich ein Leben voller Gesundheit, Glück und Harmonie zu erschaffen…  und wenn du es glaubst, wirst du es sehen.