AUSGABE: Dezember 2009 - Februar 2010

KUNSTAUSSTELLUNG: NATASHA COLLIS / JANYCE ERLICH

Kunstausstellung zu Weihnachten
21.12.2009, 17h-21h










Atelier und Geschäft
Bei der Kirche in Sant Miquel

Tel. 971 331 654
www.natashacollis.com

Ausstellung 21/12/09 – 9/1/10
Geöffnet: montags bis samstags
10.30h - 13.30h und 17h - 20h





Natasha Collis (UK)
Internationale Schmuckdesignerin


Janyce Erlich (USA)
Kunstfotografin


Natasha machte einen erstklassigen Abschluss an der Kunsthochschule „The Slade”, einer der anerkanntesten europäischen Kunstakademien, danach gewann sie eins der begehrten Auslandsstipendien in New York. In dieser Zeit entwickelte die Künstlerin ein einzigartiges Gefühl für Formen und Farben – und sie begeisterte sich für Schmuckdesign. Mittlerweile verkauft sie ihre Arbeiten in den USA, in London, Japan, Australien und Spanien. Im September 2009 eröffnete sie ihr erstes Atelier auf Ibiza.





Handgemachter Schmuck mit Seele und Inspiration
Kein Stück, das in Natashas’ beeindruckendem Studio entsteht, gleicht dem anderen. Die Edel- oder Halbedelsteine, die Diamanten und Metalle werden aufgrund ihrer einzigartigen Qualität und Farbe ausgewählt. Jeder 18-karätige Goldnugget



wird sorgfältig und individuell bearbeitet und mit den dazu passenden Edelsteinen verziert. So entstehen besonders feine Schmuckstücke, die vor allem durch die präzise Verarbeitung und das fast magische Farbenspektrum begeistern.Das Kaleidoskop an natürlichem Licht sowie die beeindruckenden Landschaften der Balearen spiegeln sich in Natasha’s Arbeiten wieder, sie fühlt sich inspiriert durch das mit der Erde verbundene Kunsthandwerk der Inseln. Für Weihnachten hat sie eine einzigartige Serie kreiert, die nur auf Ibiza erhältlich ist. Alle Stücke reflektieren ihren einfachen, aber eleganten Stil.

Janyce Erlich hat an der „George Washington University” in Washington Fotografie studiert und ihren Abschluss gemacht. Seit zwanzig Jahren unterrichtet sie an der Uni in ihrem Fachbereich. Sie ist eine ebenso talentierte wie erfolgreiche Kunstfotografin, kann eine lange Liste an Ausstellungen und Ehrungen vorweisen. Ihre Arbeiten sind sowohl in privaten als auch staatlichen Sammlungen der USA vertreten.






Janyce Erlich präsentiert “Mystical Menagerie”
„Es erscheint wie ein flüchtiger Blick in die Welt der Spiritualität: In der Vorstellungskraft der Künstlerin Janyce Erlich verwandeln sich Fotografien von Tieren in farbige,



an Ikonen erinnernde Bilder. Dadurch, dass sie ihre digitalen Tierfotos per Hand bemalt und sie farblich verändert, werden sie zu abstrakten mystischen Symbolen, die traumhaft, fast halluzinogen wirken.”